AGB

I. Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Grundsätzliche Bestimmungen

(1) Diese AGB gelten für alle Verträge, die über die Website fitness-seven.commit der Pure 7 UG als Anbieter geschlossen werden. Sofern nicht anders vereinbart, haben unsere Bedingungen Vorrang, und andere werden nicht akzeptiert.

(2) Ein "Verbraucher" ist jede natürliche Person, die einen Vertrag abschließt, der nicht ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit dient. Ein "Unternehmer" handelt im Rahmen seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit.

§ 2 Vertragsabschluss

(1) Unsere Vereinbarungen betreffen den Verkauf von Waren.

(2) Das Angebot erfolgt über das Online-Warenkorbsystem nach den Bedingungen der Artikelbeschreibung.

(3) Der Vertrag kommt durch folgende Schritte im Online-Warenkorbsystem zustande:

a) Produkte dem "Warenkorb" hinzufügen und bearbeiten. b) Persönliche Informationen, Zahlungs- und Versandbedingungen eingeben. c) Bestelldaten überprüfen und durch Klicken auf "zahlungspflichtig bestellen" akzeptieren.

(4) Anfragen zur Angebotserstellung sind unverbindlich. Ein verbindliches Angebot erfolgt in Textform, z.B., per E-Mail, und ist innerhalb von 5 Tagen anzunehmen.

(5) Die Abwicklung erfolgt per E-Mail.

§ 3 Besondere Zahlungsbedingungen

(1) Zahlungen über Klarna erfolgen nach deren Bedingungen.

(2) Zahlungen über "PayPal" / "PayPal Checkout" werden durch PayPal abgewickelt.

§ 4 Zurückbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt

(1) Ein Zurückbehaltungsrecht gilt nur für Forderungen aus dem gleichen Vertragsverhältnis.

(2) Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

(3) Für Unternehmer gelten spezielle Bestimmungen.

§ 5 Gewährleistung

(1) Gesetzliche Gewährleistungsrechte bleiben erhalten.

(2) Als Konsument überprüfen Sie die Ware sofort auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden.

(3) Abweichungen von den objektiven Anforderungen gelten nur, wenn vor Vertragsabschluss ausdrücklich vereinbart.

(4) Unternehmer gelten abweichende Regelungen zur Gewährleistung.

§ 6 Rechtswahl, Erfüllungsort, Gerichtsstand

(1) Anwendbares Recht ist deutsches Recht. Als Verbraucher gelten die Gesetze des Landes Ihres ständigen Wohnsitzes.

(2) Erfüllungsort und Gerichtsstand ist unser Firmensitz. Ausgenommen sind Fälle, in denen Sie kein Verbraucher sind oder keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU haben.

(3) UN-Kaufrecht findet keine Anwendung.

II. Kundeninformationen

Alternative Streitbeilegung: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit unter https://ec.europa.eu/odr. Wir nehmen nicht an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teil.

Informationen zum Vertragsabschluss Technische Schritte, Vertragsschluss und Korrekturmöglichkeiten finden sich in den AGB (Teil I).

Vertragssprache, Vertragstextspeicherung (1) Vertragssprache ist Deutsch. (2) Der Vertragstext wird nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, die Daten zu speichern.

Verhaltenskodex Wir haben uns den Käufersiegel-Qualitätskriterien des Händlerbundes und Trusted Shops unterworfen.

Wesentliche Merkmale der Ware oder Dienstleistung Die wesentlichen Merkmale finden sich in den jeweiligen Angeboten.

Preise und Zahlungsmodalitäten (1) Preise und Versandkosten sind Gesamtpreise. Versandkosten werden separat ausgewiesen und sind zusätzlich zu tragen.

(2) Lieferungen außerhalb der EU können weitere Kosten verursachen, die Sie tragen.

(3) Zahlungsarten sind auf unserer Website angegeben.

(4) Zahlungsansprüche sind sofort fällig.

Lieferbedingungen (1) Lieferbedingungen finden sich auf der Website oder im Angebot.

(2) Die Gefahr geht auf den Verbraucher mit Übergabe über, es sei denn, Sie beauftragen eigenständig den Transport.

Gesetzliches Mängelhaftungsrecht Die Mängelhaftung richtet sich nach der Regelung "Gewährleistung" in den AGB (Teil I).


Diese AGB und Kundeninformationen wurden von den auf IT-Recht spezialisierten Juristen des Händlerbundes erstellt und werden permanent auf Rechtskonformität geprüft. Die Händlerbund Management AG garantiert für die Rechtssicherheit der Texte und haftet im Falle von Abmahnungen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter: https://www.haendlerbund.de/de/leistungen/rechtssicherheit/agb-service.